Anzeige
Promiflash Logo
Fußballwelt trauert um italienische Legende Gianluca VialliGetty ImagesZur Bildergalerie

Fußballwelt trauert um italienische Legende Gianluca Vialli

7. Jan. 2023, 9:24 - Promiflash Redaktion

Er hinterlässt ein tiefes Loch. Der ehemalige Chelsea-Manager Gianluca Vialli (✝58) verstarb diese Woche im Alter von nur 58 Jahren nach einem fünfjährigen Kampf mit seinem Bauchspeicheldrüsenkrebs. Der freundliche Teamkoordinator der italischen Nationalmannschaft, der früher selbst erfolgreich auf dem Platz stand, war nicht nur bei den Chelsea-Anhängern, sondern auch bei Spielern und Fans weltweit sehr beliebt. Mehrere große Namen zollen dem Italiener nur ihren Respekt.

Chelsea schrieb auf Twitter: "Du wirst von so vielen vermisst werden. Du bist eine Legende für uns und für den gesamten Fußball. Ruhe in Frieden, Gianluca Vialli." Sein ehemaliger Teamkollege bei Sampdoria, Graeme Souness, zollte dem Stürmer auf Sky Sports Tribut und war zu Tränen gerührt. "Vergessen sie den Fußball für eine Minute, er war einfach eine wunderbare Seele. Er war ein wirklich netter Mensch. Ich ging nach Italien, als ich 31 Jahre alt war. Er war 20 und es war einfach fabelhaft, mit ihm zusammen zu sein. Er war so ein lebenslustiger Kerl, er war voller Unfug. Er war ein so herzlicher Mensch und ein fabelhafter Spieler", sagte der Schotte.

Auch der ehemalige Manager der Blues, Ruud Gullit, der Gianluca an die Stamford Bridge holte, zollte ihm seinen Respekt. Neben einem Bild, das die beiden nach Viallis Ankunft 1996 zeigt, schrieb Ruud auf Instagram: "RIP, Gianluca Vialli. Wir werden dich vermissen."

Getty Images
Gianluca Vialli, Ex-Fußballer
Getty Images
Gianluca Vialli, Teamkoordinator der italienischen Nationalmannschaft
Instagram / ruudgullit
Ruud Gullit und Gianluca Vialli, 1996


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de