Was ist da los? Der Sänger Ne-Yo (30) wurde in einer gerichtlichen Verhandlung, in der es um Minderjährigen-Prostitution geht, erwähnt.

Der Grund für die Verhandlung war die angebliche Straftat des französischen Fußballspielers Franck Ribéry (27), welcher sich letztes Jahr offenbar mit einer minderjährigen Prostituierten namens Zahia Dehar vergnügte. Das Mädchen war gerade mal 16 Jahre jung, Franck gab jedoch vor, das Alter der Hure nicht gewusst zu haben.

Die Verhandlungen laufen noch, Ribéry drohen dabei drei Jahre Gefängnis, sollte sich herausstellen, dass er sehr wohl über das junge Alter des Mädchens Bescheid wusste. Was die im Gerichtssaal anwesenden Zuhörer stark verwunderte, war die Erwähnung des US-Sängers Ne-Yo.

Noch ist ungeklärt, ob seine Einbeziehung in den Fall etwas mit Zahia und Minderjährigenprostitution zu tun hat. Sollte Ne-Yo jedoch in naher Zukunft in Untersuchungshaft sitzen, können wir uns ja alle denken, was er angestellt hat...

Ne-Yo und Crystal Smith in Atlanta, November 2019
Getty Images
Ne-Yo und Crystal Smith in Atlanta, November 2019
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Ne-Yo im Jahr 2019
Getty Images
Ne-Yo im Jahr 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de