Am 14. Januar heißt es wieder „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und zahlreiche Z-Promis kämpfen im australischen Busch um die Krone des Dschungel-Königs oder der -Königin. Mit dabei ist auch Althippie Rainer Langhans, der mit 70 Jahren vermutlich eher zum alten Eisen im Camp gehört. Rainer ist bekennender Vegetarier und konnte in seinem Vertrag mit den Verantwortlichen sogar eine Sonderklausel durchsetzen, dass er in den Prüfungen keine Tiere zu verspeisen braucht.

Er verzichtet also darauf, Fleisch zu essen und noch auf eine andere, für einige lebenswichtige Sache, verzichtet Rainer. So hat er nicht nur dem Fleischessen entsagt, sondern gesteht im Interview mit dem Express auch, dass er sich seit 37 Jahren den fleischlichen Gelüsten des Geschlechtsverkehrs untersagt. „Ich habe schon seit 1973 radikal den geistigen Weg eingeschlagen, verzichte seitdem auf Drogen und Sex“, lässt der Kommune 1-Gründer verlauten. Obwohl er mit vier Frauen zusammenlebt, sei Sex bei ihnen kein Thema, da sie sich alle fünf eher für „das Geistige“ interessieren, wie er erklärt. „Körperliches Zusammenleben, also gleiche Schlafzimmer und Sex, erschwert Nähe und Liebe“, philosophiert er. So so, dann haben scheinbar alle Paare, die sich noch nicht entscheiden können, zusammenzuziehen, einen guten Grund, das zu lassen, würde ja nur, so Rainers Meinung zur Folge, die Beziehung schädigen.

Wenn er auch außerhalb des Dschungelcamps schon auf Sex und Steak verzichtet, so wird es wohl kaum viel geben, was dem Konsum- und Besitzverächter, fehlen kann. Doch eine Sache gibt es dennoch, die er vermissen wird: „Meinen Computer. Ich finde das Internet fantastisch. Das ist die neue Kommune, in der es Freundschaft und Liebe gibt.“ Wollen wir hoffen, dass es in der Kommune Dschungel auch so viel Friede, Freude, Eierkuchen gibt, wie Rainer sich das ausmalt. Wobei es ohne Zickereien und Geläster doch nicht ganz das Gleiche wäre.

Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de