Mit “Girl Meets World“ bekommt die beliebte 90s Serie “Boy Meets World“, die bei uns in den Jahren 1996 bis 2002 unter dem Titel “Das Leben und ich” zu sehen war, ein Spin-Off. Schon bald soll es mit den Dreharbeiten losgehen und die Geschichte der ehemaligen Hauptfiguren Cory Matthews und Topanga Lawrence wird damit weitererzählt: Das Paar, dass sich aus Kindertagen kennt, hat inzwischen eine gemeinsame Tochter und die neue Storyline soll aus dem Leben eben dieses Kindes berichten.

Dass die beiden Hauptdarsteller Ben Savage (32) und Danielle Fishel (31) für das Projekt wiedergewonnen werden konnten, ist bereits seit einiger Zeit bekannt, doch wer die kleine Tochter der beiden verkörpern sollte, war bis dato unklar. Jetzt hat Riley endlich ein Gesicht. Nach einer landesweiten Castingaktion entschieden sich die Macher der Show für die elfjährige Rowan Blanchard (11), die neben TV-Rollen bereits in “Plan B für die Liebe” mit Sarah Jessica Parker (47) vor der Kamera stand und einen Part in “Spy Kids - Alle Zeit der Welt” innehatte. “Als Rowan in den Raum kam, ist mit sofort wieder eingefallen, warum man Ben Savage für seine Rolle des Cory Matthews so geliebt hat”, erklärt Produzent Michael Jacobs gegenüber Entertainment Weekly. “Rowan ist einfach echt und zugänglich. Ich bin guter Hoffnung, dass dieses Mädchen auf eine Welt treffen wird, die das Heranwachsen mit ihr ebenso toll finden wird.”

“Papa” Ben Savage und “Mama” Danielle Fishel hießen ihre “Tochter” via Twitter willkommen. So schrieb er beispielsweise: “Ich habe eine neue, wundervolle Tochter. Rowan Blanchard, willkommen in der Familie.”

Jody Cortes / WENN.com
Ben SavageBulls / Phil Ramey; Instagram daniellefishel
Ben Savage
Danielle FishelWENN
Danielle Fishel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de