Im letzten Jahr hatte sich der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi (76), bekannt für etliche Skandale, mit seiner deutlich jüngeren Freundin Francesca Pascale verlobt. Seitdem geht es für den 76-jährigen Unternehmer nur noch bergab. In der letzten Woche wurde er von Italiens höchstem Gericht wegen Steuerbetrugs für schuldig befunden.

Am Sonntag hielt der gescheiterte Politiker eine Rede in Rom, wenige Tage vorher war seine Haftstrafe von einem Richter bestätigt worden. An seinem "schmerzlichsten Tag" waren zwar tausende Gefolgsleute anwesend, doch Berlusconis Blicke galten nur einer: Seiner 28-jährigen Verlobten Francesca. Wie krone.at berichtet schaute er sie die ganze Zeit an. Die hübsche Italienerin scheint sein ganzer Stolz zu sein. Schließlich hat sie ihm schon einiges an Skandalen verziehen. Und bleibt auch in dieser schweren Situation an seiner Seite.

Ob Berlusconi seine Francesca heiratet, sobald sich der Tumult wieder gelegt hat? Auch das wird noch ein bisschen dauern, immerhin ist er noch nicht von seiner Ex-Frau geschieden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de