Pünktlich zum Herbst gehen in den USA wieder zahlreiche neue Serien an den Start und mit "The Leftovers" dürfen wir uns laut Quotenmeter auf einen besonderen Leckerbissen mit Star-Besetzung freuen. In der Serie, die von Lost-Produzent Damon Lindelof (40) konzipiert wurde und auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers Tom Perrotta (52) basiert, finden sich die Menschen in einer post-apokalyptischen Welt wieder, in der ein Großteil der Menschen spurlos verschwunden ist.

Laut biblischer Vorstellung wird Gott am Tag des Jüngsten Gerichts über die Menschen richten und die Guten zum ewigen Leben im Gottesreich und die Schlechten zur ewigen Verdammnis verurteilen. In "The Leftovers" scheint dieses Ereignis eingetreten zu sein, denn ein Teil der Bevölkerung ist einfach aus der Welt verschwunden. Doch der Rest der Menschheit schmort nicht etwa im Fegefeuer, sondern bleibt ratlos auf der Erde zurück. Denn viele von ihnen können nicht verstehen, warum sie als gute Menschen nicht ausgewählt wurden und können sich nur schwer an die neue Welt gewöhnen.

Inmitten dieses Chaos versucht Polizeichef Kevin Garvey (Justin Theroux, 42) die Ruhe und Normalität zu bewahren, während seine Frau Laurie (Amy Brenneman, 49) ihn verlässt und sich einer mysteriösen Sekte anschließt. Die wiederum hat Meg (Liv Tyler, 36) im Visier, eine junge Frau, die kurz vor ihrer Hochzeit stand. Währenddessen kommt Kevins Sohn Tom (Chris Zylka, 28), der gerade aus dem College flog, bei einem fragwürdigen Guru unter. Amy (Emily Meade, 24) hingegen ist ein unbeschwertes Highschool-Girl, dem die jüngsten Veränderungen überhaupt nichts auszumachen scheinen.

Der amerikanische Sender HBO bestellte bereits die erste Staffel der Serie mit insgesamt zehn Episoden. Wann die Serie in den USA anlaufen wird und ob wir "The Leftovers" auch bald im deutschen TV zu sehen bekommen, steht derzeit aber noch nicht fest.

Justin TherouxWENN.com / FayesVision
Justin Theroux
Liv TylerAlberto Reyes
Liv Tyler
Nikki Nelson / WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de