Gerade noch hat uns Skandalnudel Miley Cyrus (21) ihre Hühnerkeulen gezeigt, jetzt geht es weiter mit vier ordentlichen Schweineschenkeln. Die sind allerdings tatsächlich aus Fleisch und Blut und vor allem lebendig.

Miley Cyrus
Instagram/mileycyrus
Miley Cyrus

Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die quirlige Sängerin einmal wieder mit ihrem Hausschwein Bubba Sue und man kommt nicht umhin festzustellen, dass das ungewöhnliche Haustier ganz schön gewachsen ist. Sich Bubba entspannt zum Schlafen auf die Brust legen - das kann Miley jetzt wohl nicht mehr. Eines ist allerdings beim Alten geblieben: Die "arme Sau" muss zur Pediküre und bekommt von einem jungen Mann die Klauen in leuchtend roter Farbe lackiert. Miley lacht derweil herzlich und scheint ihrem possierlichen Schwein die Borsten zu bürsten.

Miley Cyrus
Instagram/mileycyrus
Miley Cyrus

Lieb hat sie das Tierchen ja, aber ob diese farbenfrohe Beauty-Behandlung wirklich nötig ist - süß oder Schweinerei - daran scheiden sich die Geister. Was klar ist: Miley hat eine beeindruckende Karriere hingelegt. Wie gut kennst du dich eigentlich mit der Musik des Starlets aus? Löse folgende Quizfragen:

Miley Cyrus
Instagram/mileycyrus
Miley Cyrus