Traurige Nachrichten! Die Schauspielerin Alberta Watson - vor allem bekannt aus den Serien "Nikita" und "24" - ist im Alter von gerade mal 60 Jahren in ihrem Heimatland Kanada verstorben.

Alberta Watson
Getty Images
Alberta Watson

"Traurigerweise ist es wahr. Alberta (✝60) verstarb am Samstagabend im Kensington Hospice in Toronto. Ihr Ehemann Ken war an ihrer Seite. Wir warten auf Details zur Trauerfeier", so das Statement ihres Managers gegenüber der kanadischen Seite ET Canada. Bereits im Jahr 1998 erkrankte Alberta an den Lymphknoten, war aber trotzdem bis ins Jahr 2011 für verschiedene Produktionen tätig. Was genau die Todesursache war, ist bisher noch nicht bekannt. Die Schauspielerin lebte die letzten Jahre bis zu ihrem Tod in ihrer Heimatstadt Toronto.

Alberta Watson
Getty Images
Alberta Watson

Vor allem mit der Rolle der Erin Discroll in der Serie 24 erlangte die Schauspielerin Bekanntheit, wirkte aber auch in vielen Filmen wie zum Beispiel "Die Regeln der Gewalt" und "An ihrer Seite" mit. 1995 war Alberta an der Seite von Hollywood-Star Angelina Jolie (39) in dem Film "Hackers" zu sehen.

Alberta Watson
ActionPress/Collection Christophel
Alberta Watson