Seitdem Caitlyn Jenner (65) am 1. Juni mit ihrem Vanity Fair Cover für Furore sorgte, reißen sich alle um die Frau, die zuvor Bruce Jenner hieß. Die Promis und ihre Familie sind begeistert von ihrem Mut und ihre Fans bekommen bald die Möglichkeit, ihren Weg zur Frau in der Dokuserie "I Am Cait" nachzuverfolgen. Doch weitere Angebote flattern Caitlyn ins Haus - es scheint, dass jeder etwas von der Aufmerksamkeit, die sie aktuell bekommt, abhaben will. Jetzt erhält sie vielleicht die Möglichkeit, bei Dancing with the Stars mitzumachen.

WENN

Angesichts der glamourösen Fotos, die die 65-Jährige von sich machen ließ, ist die Vorstellung, sie elegant über das Tanzparkett gleiten zu sehen, gar nicht so abwegig. Das findet auch Profi-Tänzer Tony Dovolani (41), der in der US-Version von Let's Dance bereits mit Promis wie Stacy Keibler (35), Audrina Patridge (30) oder Leah Remini (44) zusammen tanzte. Hofft er nun darauf, bald mit Caitlyn Jenner gemeinsam in der Show aufzutreten? In der The Wendy Williams Show erklärte er zumindest schon einmal, dass er die Idee toll fände, dass Caitlyn bei DWTS mitmachen könnte: "Warum nicht? Wir sind doch fortschrittliche Leute. Ich glaube, dass sie viele Menschen inspirieren wird."

Bruce Jenner
YouTube / Vanity Fair
Bruce Jenner

Bei so vielen, tollen Möglichkeiten, die sich ihr gerade bieten, wird Caitlyn Jenner sicher erst einmal etwas Zeit brauchen, um zu entscheiden, was sie will. Aber wer weiß, vielleicht wird sie tatsächlich in der nächsten "Dancing with the Stars"-Staffel versuchen, Rumer Willis' (26) Nachfolgerin zu werden.

Bruce Jenner
YouTube / Vanity Fair
Bruce Jenner