Erst vor wenigen Tagen verriet Jamie-Lynn Sigler (34), dass sie ihren Langzeitfreund Cutter Dystra geheiratet hat. Diese wundervolle Nachricht wird nun allerdings von einer schlimmen Offenbarung überschattet: Die Schauspielerin leidet an Multiple Sklerose!

WENN

"MS wurde bei mir diagnostiziert, als ich gerade 20 Jahre alt war", offenbart sie in einem Interview gegenüber People. Heute wolle sie aber mit der Wahrheit ans Licht rücken, da sie sich nach ihrer Hochzeit vor Kurzem in einem neuen Lebensabschnitt befände und nichts mehr verheimlichen wolle. Die Ex-"Sopranos"-Darstellerin lebe seither aber fast symptomfrei. Nur selten fühle sie sich eingeschränkt. "Ich kann keine langen Strecken laufen, ohne mich kurz auszuruhen. Ich kann nicht rennen. Also keine Superhelden-Rollen für mich", scherzt sie.

Jamie-Lynn Sigler
CL / Splash News
Jamie-Lynn Sigler

Gegen diese kleineren Einschränkungen nehme sie allerdings Medizin, damit sie sich nicht weiter ausbreiten. Zweimal täglich schlucke sie dafür eine Pille. Und auch ihr zweijähriger Sohn Beau soll ihr viel Kraft geben, damit die Krankheit nicht ihr Leben einnimmt. "Es ist ein Teil von mir, aber es ist nicht alles", sagt sie über die schreckliche Erkrankung.

Jamie-Lynn Sigler
Brian To/WENN.com
Jamie-Lynn Sigler