Sie lässt sich von ihrer schweren Krankheit nicht unterkriegen! "Sopranos"-Star Jamie-Lynn Sigler (36) ist gerade Mutter ihres zweiten Kindes geworden, obwohl sie unter der Nervenkrankheit Multiple Sklerose leidet. Zur Freude aller: Mutter und Baby sind wohlauf!

Das zeigt das Foto, das die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlicht! Darauf lächelt sie in die Kamera, während sie ihr Neugeborenes auf dem Arm hält. Der kleine Fratz hört auf den Namen Jack Adam und wurde offenbar nach dem Bruder des Hollywoodstars benannt. Adam Sigler verstarb 2014 überraschend an den Folgen einer Hirnblutung. Über das nagelneue Brüderchen freuen sich der vierjährige Sohn Beau und sein Papa Cutter Dykstra.

Jamie-Lynn hatte schon mit 20 Jahren erfahren, dass sie an MS leidet. Damals verschwieg sie die Krankheit aber, offenbarte sie erst nach ihrer Hochzeit vor zwei Jahren, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Multiple Sklerose ist eine neurologische Erkrankung, die das zentrale Nervensystem betrifft. Sie kann motorische Störungen auslösen, Blasenschwäche, Erschöpfung oder Depressionen. Sie ist nicht heilbar, doch die Behandlungsformen sind heutzutage so fortgeschritten, dass sich die Lebenserwartung kaum verkürzt. MS-Erkrankte werden im Durchschnitt 77 Jahre alt, so eine kanadische Studie von 2011.

Jamie-Lynn Siglers Söhne Beau und Jack AdamInstagram / jamielynnsigler
Jamie-Lynn Siglers Söhne Beau und Jack Adam
Jamie-Lynn Sigler und Cutter Dykstra beim "The Trevor Project's 2016" in LATommaso Boddi/Getty Images for The Trevor Project
Jamie-Lynn Sigler und Cutter Dykstra beim "The Trevor Project's 2016" in LA
Jamie-Lynn SiglerWENN
Jamie-Lynn Sigler
Wie gefällt euch der Name des Neugeborenen?438 Stimmen
412
Das ist echt eine süße Geste. Ein wirklich schöner Name!
26
Mhm, der gefällt mir nicht so gut. Ist nicht so mein Ding...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de