Was für schreckliche Neuigkeiten. Mit nur 52 Jahren ist Rod Durham, ein ehemaliger Kandidat der US-amerikanischen Abnehmshow "Extreme Weight Loss", verstorben. Er wurde am vergangenen Wochenende leblos in einem Motel, wo der Lehrer aus Florida seine Ferien verbrachte, aufgefunden, so berichtet die Zeitung Tallahassee Democrat. Offensichtlich erlitt der Diabetiker einen Zuckerschock.

Rod Durham
Instagram / roddurham
Rod Durham

Während seiner Zeit bei "Extreme Weight Loss" im Jahr 2014 konnte der Verstorbene, der in der örtlichen Theaterbranche sehr engagiert war, über 90 Kilogramm abnehmen. Auch im Nachhinein trieb er weiter fleißig Sport. Auf ihren Instagram-Seiten trauern Chris und Heidi Powell, die Gastgeber der Show, um ihren einstigen Kandidaten. "Als Rod heute durch die Himmelspforte geschritten ist, wurde der Himmel um einiges heller. Rod, du wirst schrecklich vermisst werden", schreibt Heidi zu einem Bild aus der Show. Auch Chris findet einige rührende Worte, um von Rod Abschied zu nehmen, mit einem Zwinkern schreibt er außerdem: "Ich bin mir sicher, dass es im Himmel ein richtig tolles Fitnessstudio gibt mit all den Gewichten, die du heben kannst."

Rod Durham
Instagram / roddurham
Rod Durham

Auch die Schüler und Kollegen des High-School-Lehrers trauern öffentlich um Rod. Besonders traurig: Erst vor wenigen Wochen feierte er seinen 52. Geburtstag. Zu diesem Anlass schrieb er zu einem Selfie auf Instagram: "Heute (am 6. Februar) werde ich 52! Passt auf, Leute! - Sorry, ich bin einfach so glücklich, noch am leben zu sein."

Rod Durham
Instagram / realheidipowell
Rod Durham