Große Trauer um "Mixed Martial Arts"-Kämpfer Jordan Parsons. Der junge Athlet ist jetzt nach drei Tagen im Koma mit nur 25 Jahren gestorben. Er wurde in Florida von einem Range Rover überfahren und starb jetzt an seinen Verletzungen.

Jordan Parsons
WENN
Jordan Parsons

Der schreckliche Unfall ereignete sich laut TMZ bereits am Sonntagvormittag. Als Jordan eine Straße überquerte, erwischte in ein Auto - statt dem Opfer zu helfen, beging der Unfallverursacher Fahrerflucht und wird immer noch von der Polizei gesucht. Die Ermittler vermuten, dass der MMA-Star womöglich Kopfhörer trug und den Wagen deshalb nicht bemerkte. Der Tod des talentierten Sportlers ist jetzt für alle, die ihn kannten, ein großer Schock und schlimmer Verlust.

Jordan Parsons
WENN
Jordan Parsons

"Mit tiefer Trauer müssen wir den Tod eines geliebten Mitglieds der Bellator-Familie bekanntgeben", erklärte der Bellator MMA-Präsident Scott Coker in einem Statement, "Jordan war ein Ausnahmesportler und ein aufgehender Stern in dieser Sportart. Aber noch viel wichtiger: Er war ein wunderbarer, junger Mann."

Jordan Parsons
WENN
Jordan Parsons