Die amerikanische Musikwelt ist in großer Trauer! Einer der einflussreichsten Unternehmer der Branche ist völlig unerwartet am Dienstag verstorben. Garnet Reid hat mit Superstars wie Nelly (42), Beyoncé Knowles oder Kanye West (39) zusammengearbeitet. Mit nur 49 Jahren erlitt er nun in seiner Heimat Atlanta einen Herzinfarkt.

30 Jahre lang wirkte Garnet Reid in der US-amerikanischen Musikbranche. Er hatte ein Gespür für junge Talente und baute sie als Marketing- und PR-Guru gemeinsam mit Plattenfirmen wie Universal oder Virgin Records zu Superstars auf. So arbeitete er unter anderem mit Drake (30), Jay-Z (47) oder Rihanna (29) zusammen. Dienstag verstarb der Geschäftsmann laut Bossip nun im Alter von 49 Jahren infolge eines Herzinfarktes.

In den letzten Jahren zog sich Garnet Reid immer mehr aus dem Business zurück und arbeitete als Autor selbstständig aus seinem Anwesen in Atlanta, Georgia. Mit seinen 30 erfolgreichen Jahren wird er aber auch nach seinem Tod stets zu den wichtigsten Influencern der US-amerikanischen Musikszene zählen.

José José im November 2009
Getty Images
José José im November 2009
Nelly, Mai 2019
Getty Images
Nelly, Mai 2019
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de