Traurige Nachricht für die Fans von Soundgarden! Die US-amerikanische Grunge-Band feierte vor allem in den 90ern große Erfolge. Nun ist Sänger und Gitarrist Chris Cornell am Mittwoch überraschend verstorben.

Chris Cornell im April 2017 in LAKevork Djansezian/Getty Images
Chris Cornell im April 2017 in LA

Sein Manager Brian Bumbery bestätigte dies jetzt gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Der Musiker starb aus bisher noch ungeklärten Gründen in der vergangenen Nacht in Detroit. Er wurde nur 52 Jahre alt. "Plötzlich und unerwartet" habe Chris' Tod die Angehörigen getroffen. Mehr Informationen wollten die Familie und das Management zu jetzigen Zeitpunkt nicht weitergeben. Der Künstler hinterlässt drei Kinder.

Chris CornellWENN
Chris Cornell

Ende 1997 löste sich Soundgarden damals auf und die Mitglieder verfolgten eigene Projekte. Chris Cornell feierte vor allem Erfolge mit seinem Song "You Know My Name", der für den James-Bond-Film "Casino Royale" als Titelsong erschien. Doch 2010 fand die Band sich überraschend wieder zusammen und startete ein Comeback.

Chris CornellWENN
Chris Cornell

2016 war bereits ein Jahr voller tragischer Verluste für die Musikbranche. Fans mussten sich von Superstars wie George Michael (✝53) und Prince (✝57) verabschieden, wie ihr im Video erfahrt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de