Traurige Nachrichten aus der Welt der Politik: Wie vor wenigen Minuten bekannt wurde, ist Ex-CDU-Generalsekretär Heiner Geißler (87) im Alter von 87 Jahren gestorben.

Das bestätigte Geißlers Sohn Dominik jetzt gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Nach einer schweren Krankheit sei er im pfälzischen Gleisweiler im Kreise seiner Liebsten von ihnen gegangen. Von 1982 bis 1985 war der Politiker als Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit tätig, bevor er 1977 zum Generalsekretär der CDU wurde – und für zwölf Jahre im Amt blieb. Im Laufe seiner Karriere fiel Geißler immer wieder durch seine stark polarisierenden Äußerungen auf.

Für die Christlich Demokratische Union ist Geißlers Tod nicht der erste Verlust in diesem Jahr. Bereits im Juni nahm die Partei Abschied von Altkanzler Helmut Kohl (✝87).

Kurt Biedenkopf und Heiner GeißlerSean Gallup/Getty Images
Kurt Biedenkopf und Heiner Geißler
Heiner Geißler bei einer PressekonferenzSean Gallup/Getty Images
Heiner Geißler bei einer Pressekonferenz
Heiner Geißler bei einer PressekonferenzThomas Niedermueller/Getty Images
Heiner Geißler bei einer Pressekonferenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de