Diese Aussage würde er wohl gerne zurücknehmen! Ric Flair (68) war während seiner aktiven Wrestlingzeit ein absoluter Superstar. Ganze 16 Mal wurde er in seiner Karriere zum Heavyweight Champion gekürt. Mit diesem Erfolg konnte er natürlich auch bei den Ladys punkten. In einer ESPN-Dokumentation über sein Leben behauptete die Sportlegende vor Kurzem, mit 10.000 Frauen Sex gehabt zu haben. Dieses Geständnis bereut der 68-Jährige nun jedoch!

In einem People-Interview schämt sich Ric regelrecht für dieses Sex-Geprotze. "Was ich gesagt habe, ist die Wahrheit. Es waren 10.000 Frauen. Aber ich wünschte, ich hätte es wegen meiner Enkelkinder nicht gesagt", zeigt sich der Ex-Wrestler reumütig. Mittlerweile gehört dieser wilde Lifestyle der Vergangenheit an: Seit Juli 2016 ist der US-Amerikaner mit Wendy Barlow verlobt. Sie soll demnächst seine fünfte Ehefrau werden.

Hinter Ric liegt eine schwere Lebensphase: Der ehemalige Wrestler verbrachte in den letzten Monaten viel Zeit im Krankenhaus. Er hatte mit Organproblemen zu kämpfen und lag zwischendurch sogar im Koma. Was sagt ihr zu seinem Sexgeständnis? Stimmt im Voting ab!

Ric Flair bei einem Kampf in Melbourne 2009Mark Dadswell / Getty
Ric Flair bei einem Kampf in Melbourne 2009
Ric Flair mit Wendy BarlowInstagram / ricflairnatureboy
Ric Flair mit Wendy Barlow
Ric FlairJackie Brown / Splash News
Ric Flair
Was sagt ihr zu Rics Sexgeständnis?242 Stimmen
75
Ist doch okay, das war halt sein Lifestyle!
167
Total peinlich, er sollte sich zu Recht schämen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de