Das Zittern geht weiter. Vergangenes Wochenende wurde Ric Flair (68) ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Wrestling-Legende seitdem um ihr Leben kämpft. Jetzt wurden weitere Details zum Zustand des Ex-Profi-Sportlers bekannt: Rics Organe sollen nicht mehr einwandfrei funktionieren!

Wie TMZ Sports berichtet, soll Rics Verlobte Wendy Barlow nun neue Infos zum Gesundheitszustand ihres Mannes veröffentlicht haben. Darin hieße es: "Ich stehe nach wie vor unter Schock. Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, ich will nur, dass man weiß, dass sein Zustand immer noch kritisch ist und er weiterhin die Gebete der Leute braucht." Der 68-Jährige hätte ernsthafte Probleme mit mehreren Organen. Wendy werde weiterhin nicht von seiner Seite weichen, um sich um die bestmögliche Versorgung ihres Mannes zu kümmern.

Nach seiner Einlieferung in die Klinik am Samstagmorgen sei Ric aufgrund abdominaler Schmerzen am Montag operiert worden. Entgegen einiger Berichte soll es sich aber nicht um eine OP am Dickdarm gehandelt haben. Ob er noch immer im künstlichen Koma liegt, sei zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Ric FlairWENN
Ric Flair
Ric Flair im Wrestling-RingMatt Jelonek / WireImage / Getty Images
Ric Flair im Wrestling-Ring
Ric Flair am WrestleMania-25-RednerpultWENN
Ric Flair am WrestleMania-25-Rednerpult


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de