Die Minions und Mr. Grey hatten keine Chance! Mit dem "Final Fack" verabschiedete sich 2017 die "Arschlochklasse" des kriminellen Aushilfslehrers Zeki Müller (Elyas M'Barek, 35) von der Kinoleinwand. Während Chantal (Jella Haase, 25), Danger (Max von der Groeben, 25) und Co. am Ende der Filmreihe ihr Abitur feiern konnten, gibt es für den Erfolgscast jetzt erneuten Grund zur Freude: Fack Ju Göhte 3 ist der erfolgreichste Kinofilm des Jahres!

Über 5,9 Millionen Zuschauer lockte das Finale der politisch unkorrekten Trilogie im letzten Jahr ins Kino und belegt im Ranking somit den ersten Platz. Wie Constantin Film mitteilte, ist "Fack Ju Göhte" mit über 20 Millionen Besuchern gleichzeitig auch die erfolgreichste deutsche Filmreihe aller Zeiten! Mit diesen Zahlen knüpft die Schulkomödie auch an den Triumph des zweiten Teils an. Denn bereits 2015 konnten die Schüler der Goethe-Gesamtschule mit ihrer Klassenfahrt nach Thailand die meisten Kinozuschauer verbuchen.

Obwohl die aufregende FJG-Zeit für die Stars vorbei ist, verlieren sie sich nicht aus den Augen, denn über eine Whatsapp-Gruppe halten sich die Nachwuchsschauspieler gegenseitig auf dem Laufenden. "Es ist irgendwie schön, dass man sagt: Das Projekt ist vorbei, aber wir sehen uns ständig wieder und wir haben uns immer wieder", erklärte Ploppi-Darsteller Lucas Reiber (24) im Promiflash-Interview.

Cast von "Fack ju Göhte 3"Constantin Film Verleih GmbH / Kristian Schuller
Cast von "Fack ju Göhte 3"
"Fack ju Göhte"-Cast am SetInstagram / lucasreiber
"Fack ju Göhte"-Cast am Set
Lucas Reiber bei der "Fack Ju Göhte 3"-Premiere in Berlin 2017Getty Images / Christian Marquardt
Lucas Reiber bei der "Fack Ju Göhte 3"-Premiere in Berlin 2017
Findet ihr, dass "Fack Ju Göhte 3" zu Recht erfolgreichster Kinofilm geworden ist?839 Stimmen
658
Ja, der Film war einfach klasse!
181
Nein, es gab viel bessere Filme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de