Er will noch weiter nach oben! Spätestens seit dem ersten Teil von Fack ju Göhte zählt Max von der Groeben (27) zu den bekanntesten deutschen Jungschauspielern – dort verkörperte er den aufmüpfigen Schüler Danger. Wird der Darsteller demnächst in noch größeren Rollen zu sehen sein? In einem Interview sprach der gebürtige Kölner nun über seine Zukunft und machte dabei klar: Er wäre bei einem Angebot für eine Hollywood-Produktion nicht gerade abgeneigt!

"Allein, zu sehen, wie die dort arbeiten, wie sehr es sich vom deutschen Markt unterscheidet, wäre sehr interessant", kommentierte der Filmstar gegenüber Bild eine mögliche Rolle in einem Hollywood-Streifen. Viele US-Produktionen kämen ja inzwischen sogar nach Europa, um hier zu drehen – wodurch Max für sich selbst offenbar gesteigerte Chancen sieht, früher oder später tatsächlich ein entsprechendes Angebot zu erhalten: "Der ganze Filmmarkt hat sich deutlich verkleinert, die Wege sind kürzer geworden. Damit steigen auch die Chancen, dass man mal in eine internationale Produktion reinrutscht.“

Der 27-Jährige macht sich aber anscheinend nicht nur über seine berufliche Zukunft Gedanken: In einem früheren Interview offenbarte er, dass er auch von seinem Privatleben klare Vorstellungen hat: "Ich möchte später selbst gerne Kinder haben. Zwei auf alle Fälle, aber ich kann mir auch mehr vorstellen. Es sollte auf jeden Fall ein Junge dabei sein", verriet der Schauspieler damals.

Max von der Groeben, SchauspielerActionPress
Max von der Groeben, Schauspieler
Max von der Groeben, "Fack Ju Göthe"-StarInstagram / maxvdg
Max von der Groeben, "Fack Ju Göthe"-Star
Max von der Groeben auf der Berlinale 2019ActionPress
Max von der Groeben auf der Berlinale 2019
Könnt ihr euch Max in einem Hollywood-Streifen vorstellen?219 Stimmen
151
Absolut! Ich finde, er ist ein großartiger Schauspieler.
68
Ich bin mir nicht sicher, ob er schon so weit ist – vielleicht eher in ein paar Jahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de