Schon am ersten Wochenende gingen eine Millionen "Fackers" in den Film und nun, nach fast sieben Wochen in den deutschen Kinos ist klar: Fack ju Göhte 2 ist der erfolgreichste Kinofilm seit 13 Jahren und der zweiterfolgreichste deutsche Film aller Zeiten!

Jella Haase
Constantin Film Verleih GmbH / Christoph Assmann
Jella Haase

Unfassbar und eigentlich kaum zu glauben! Aber die Produzentin Lena Schömann (35) hat in Zusammenarbeit mit dem Autor und Regisseur Bora Dagtekin (36) das Unglaubliche geschafft. Sie produzierten "Fack ju Göhte 2", der jetzt schon umsatzstärker ist, als der erste Teil um Möchtegern-Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek, 33). Über sieben Millionen begeisterte Zuschauer lockte der Film in die Kinos. Nur der "Der Schuh des Manitu" von Bully Herbig (47) konnte bisher mehr Umsatz machen und hatte über elf Millionen Zuschauer.

Elyas M'Barek
Constantin Film Verleih GmbH / Christoph Assmann
Elyas M'Barek

Die Kinofans wollten vermutlich wissen, wie es den ewigen Problemschülern Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre), Burak (Aram Arami) und Laura (Anna Lena Klenke) während der Klassenfahrt ergeht. Die Macher haben mit diesem Film offenbar genau ins Schwarze getroffen und bewiesen, dass auch ein deutscher Film erfolgreich sein kann! Jetzt gibt es definitiv einen Grund zum Feiern.

Constantin Film