Große Trauer in Hollywood: Schauspielerin Susan Anspach ist am vergangenen Montag im Alter von 75 Jahren verstorben. Ihren großen Durchbruch hatte sie 1970 mit dem Film "Five Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst" in dem sie an der Seite von Jack Nicholson (80) spielte. Mit dem Oscarpreisträger hatte die gebürtige New Yorkerin einen Sohn: Caleb Goddard. Er bestätigte diese Woche den Tod seiner Mutter.

Gegenüber der New York Times offenbarte der Mittvierziger, woran seine Mama gestorben war: Die Ursache war Herzversagen! Der Film- und Bühnenstar hinterlässt ihren Sohn, eine Tochter, Catherine M. Curry und drei Enkelkinder. Susan war zweimal verheiratet: Zwischen 1970 und 1978 mit Schauspieler Mark Goddard und zwischen 1982 und 1986 mit dem Musiker Sherwood Ball. Nach ihrer zweiten Scheidung blieb die Schauspielerin bis zu ihrem Tod unverheiratet.

Nach den Dreharbeiten zu dem Streifen "Five Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst" behauptete die Serien-Darstellerin, dass ihr Sohn Caleb von Jack Nicholson sei. Dieser hatte seine Vaterschaft nie bestätigt.

Schauspieler Jack NicholsonNoel Vasquez / Getty Images
Schauspieler Jack Nicholson
Jack Nicholson bei den Oscars 2013Kevin Winter / Getty Images
Jack Nicholson bei den Oscars 2013
Jack Nicholson 2012 auf der BühneMichael Buckner / Getty Images
Jack Nicholson 2012 auf der Bühne
Kanntet ihr Susan Anspach?159 Stimmen
13
Ja, ich kenne ihre Filme!
146
Nein, ich kannte sie nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de