In den 90ern stand Schauspieler James Nesbitt (54) erstmals vor der Kamera. Mit "Cold Feet" feierte der heute 54-Jährige damals seinen ersten großen Erfolg. Die darauffolgenden Jahre kamen viele weitere Rollen hinzu – die er alle angeblich seinem Aussehen und insbesondere seiner Haarpracht zu verdanken hatte. Bereits fünf Mal legte sich James deswegen schon unters Messer. Jetzt plant er den nächsten Eingriff: Ganze 23.000 Euro soll ihn die sechste Haartransplantation kosten!

"Es ist Jahre her, dass ich begann, Haare zu verlieren. Ich hatte Angst, dass das meine Karriere beeinflussen könnte", offenbarte James erst vor wenigen Wochen im Interview mit der britischen Boulevardzeitung Mirror. Sein nächster Eingriff soll ihn nun knapp 23.000 Euro kosten. Eine stolze Summe, doch für James scheinbar kein Problem: Über 100.000 Euro soll er bereits für seine Haarpracht ausgegeben haben. Auch zu seinem sechsten Eingriff habe er sich bewusst entschieden. Er selbst habe, was seine Haare angeht, in der Vergangenheit "einen Einfluss" auf seine Karriere feststellen können, wie er einst im Interview gestand.

2007 legte sich der Der Hobbit-Star erstmals unters Messer. Innerhalb von zehn Jahren habe er sich bereits mehr als 20.000 Haare transplantieren lassen, heißt es auf der Website des Haartransplantations-Zentrums seines Vertrauens in Dublin.

James Nesbitt bei den London Film Festival Awards 2017Getty Images
James Nesbitt bei den London Film Festival Awards 2017
James Nesbitt im Celtic Manor ResortGetty Images
James Nesbitt im Celtic Manor Resort
James Nesbitt bei der Premiere von "Company"Getty Images
James Nesbitt bei der Premiere von "Company"
Könnt ihr verstehen, dass James so viel Geld für neue Haare ausgibt?44 Stimmen
32
Ja, wenn es ihn so sehr stört!
12
Nein, eine Glatze würde ihm bestimmt auch gut stehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de