Traurige Nachrichten für alle Fans der Lyrik und Dichtkunst! Der dänische Poet Yahya Hassan galt als einer der vielversprechendsten Newcomer in der Dichtkunst-Szene. Gerade mal 18 Jahre alt war er, als er 2013 seine Gedichtsammlung "Yahya Hassan" auf den Markt brachte und damit seine Karriere startete. Seine Debüt-Veröffentlichung wurde mehrfach ausgezeichnet. Doch nun fand seine Laufbahn ein abruptes Ende – Yahya ist ganz überraschend verstorben.

Der aufstrebende Poet ist am Mittwoch mit gerade einmal 24 Jahren aus dem Leben getreten, wie sein Verlag Gyldendal nun veröffentlichte. Er sei ein Junge "mit enormem Talent gewesen", schrieb Verlagschef Simon Pasternak auf Instagram. Die Todesursache ist bis dato nicht bekannt – laut des dänischen Rundfunksenders DR wurde Yahya tot in seiner Wohnung gefunden. Dabei gab es wohl keinerlei Anzeichen für mögliche kriminelle Handlungen.

Yahya wurde 1995 in Aarhus geboren. Da sein erstes Werk über 120.000 verkaufte Exemplare verbuchen konnte, gilt es als bestverkauftes Lyrik-Werk eines Newcomers in der dänischen Geschichte.

Yahya Hassan
Getty Images
Yahya Hassan
Yahya Hassan
Getty Images
Yahya Hassan
Yahya Hassan, 2013 in Dänemark
Getty Images
Yahya Hassan, 2013 in Dänemark


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de