So denken die Kandidatinnen Michelle und Lena über ihren M.O.M-Sieg. Bei der neuen Kuppelshow hatten die beiden Männer Felix und Marko die Qual der Wahl. Sie versuchten, unter 14 Single-Ladys ihre Traumfrau zu finden. Am Ende fiel bei Felix die Wahl auf Michelle, und Marko entschied sich für Lena. Im Promiflash-Interview verraten die beiden Frauen jetzt, was ihnen beim großen Finale durch den Kopf ging.

"Ich war sehr aufgeregt und habe kaum realisiert, was um mich herum geschehen ist. Als dann mein Name fiel, war ich überglücklich", erklärte Michelle gegenüber Promiflash. Auch Mitstreiterin Lena sei in diesem besonderen Moment vor allem einfach happy darüber gewesen, dass sie sich im Kampf um Markos Herz durchsetzen konnte: "Ich habe mich sehr gefreut, dass Marko genauso denkt wie ich und wir die Chance haben, uns alleine, nur zu zweit, näher kennenzulernen."

In dem Liebesexperiment hatten der 57-Jährige und der 28-Jährige die Chance, sowohl jüngere als auch etwas ältere Frauen kennenzulernen – um so die Frage zu beantworten, welche Rolle das Alter bei der Liebe spielt. Am Ende haben mit Michelle und Lena zwei jeweils 27-jährige Kandidatinnen gewonnen.

"M.O.M"-Kandidatin Michelle und Felix im Finale
Joyn
"M.O.M"-Kandidatin Michelle und Felix im Finale
Marko und Lena bei "M.O.M"
Joyn
Marko und Lena bei "M.O.M"
Felix und Marko beim "M.O.M"-Finale
Joyn
Felix und Marko beim "M.O.M"-Finale
Habt ihr das große "M.O.M"-Finale verfolgt?341 Stimmen
166
Ja klar, ich wollte doch wissen, wie es ausgeht.
175
Nein, das hat mich nicht so sehr interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de