M.O.M-Felix hat sich entschieden! In der neuen Joyn-Kuppelshow hatte der 57-jährige Berliner die Chance, sowohl Frauen in seinem Alter als auch jüngere Ladys kennenzulernen. Obwohl der TV-Kandidat sich in der Show mit der 40-jährigen Anna gut verstanden hatte, sprühten die Funken zwischen ihm und der 27-jährigen Michelle. Aus diesem Grund fiel ihm seine Wahl im großen Finale offenbar sehr leicht...

Felix wollte der Romanze zwischen ihm und Michelle offenbar eine Chance geben und entschied sich deshalb für sie und gegen deren Konkurrentin Anna. Dies begründete er mit den Worten: "Michelle, als wir uns in München das erste Mal sahen, da warst du noch gar nicht so in meinem Fokus. Und dann ist mir aufgefallen, dass du dich eigentlich permanent gekümmert hast. Du hast immer auf mich geachtet." Über seine Entscheidung hätte Michelle kaum glücklicher sein können: Zu Tränen gerührt, fiel sie ihm in die Arme.

In einem Einzelinterview verriet Felix kurz darauf, dass er sich viel von der kommenden Zeit mit Michelle verspreche: "Also, ich glaube, einen besseren Start in einer Beziehung kann man gar nicht hinlegen als wir beide. Und wir haben uns vorgenommen, daraus Liebe zu machen."

"M.O.M" – immer freitags eine neue Folge auf Joyn.

Michelle, Anna und Felix beim "M.O.M"-Finale
Joyn
Michelle, Anna und Felix beim "M.O.M"-Finale
Die "M.O.M"-Kandidatinnen Michelle und Anna
Joyn
Die "M.O.M"-Kandidatinnen Michelle und Anna
Felix und Marko beim "M.O.M"-Finale
Joyn
Felix und Marko beim "M.O.M"-Finale
Hättet ihr erwartet, dass sich Felix tatsächlich für die 30 Jahre jüngere Michelle entscheidet?886 Stimmen
507
Natürlich! Zwischen den beiden hat es geknistert, das war nicht zu übersehen.
379
Nein. Ich hätte gedacht, dass ihn der große Altersunterschied davon abhält.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de