Das ging aber schnell! M.O.M (32)-Kandidatin Lena Neumann hatte die Dating-Show zwar als Siegerin verlassen, doch schien es mit Junior Marko nach den Dreharbeiten gar nicht mehr zu funken. Dafür hatte die Tanzlehrerin plötzlich eine ganz andere Person im Fokus: Aufnahmeleiterin Tanja ist die neue Frau an der Seite der Blondine. Lena ist sogar in die Wohnung ihrer Liebsten eingezogen. Nun verriet die einstige Kuppelshow-Kandidatin gegenüber Promiflash, wie es zu diesem großen Beziehungsschritt kam.

Lena und Tanja hatten sich nach Abschluss der Dreharbeiten in ihrer gemeinsamen Heimatstadt Mettenheim verabredet. Doch die Mitarbeiterin der Fernsehproduktion lebt eigentlich in der Hauptstadt – und als sei es so geplant gewesen, wollte das Model ebenfalls in die Metropole ziehen. "Als ich nach den Dreharbeiten und Fastnacht nach Wohnungen in Berlin gesucht habe, haben wir uns dort wieder getroffen – und irgendwie kam eins zum anderen", erklärte die 27-Jährige ihren Einzug bei Tanja im Promiflash-Interview.

Für die Turteltauben sei das selbstverständlich gewesen, da es bei ihnen sofort gefunkt hatte. "Auf was sollen wir warten? Wenn es passt, dann passt es eben... Wieso sollten wir Zeit verlieren?", stellte Lena klar.

Marko und Lena bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Joyn
Marko und Lena bei "M.O.M – Milf oder Missy"
"M.O.M"-Kandidatin Lena und ihre Freundin Tanja
Joyn
"M.O.M"-Kandidatin Lena und ihre Freundin Tanja
Lena Neumann, "M.O.M"-Kandidatin
Instagram / lenaneumannoriginal
Lena Neumann, "M.O.M"-Kandidatin
Hättet ihr gedacht, dass Lena so schnell bei Tanja einziehen würde?165 Stimmen
102
Nein, das überrascht mich!
63
Ja, die beiden haben sich eben gesucht und gefunden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de