Ein neues Lebenszeichen von Pietro Lombardi (29)! Der Sänger gab vor einigen Wochen bekannt, sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen zu wollen. Ihm fehlten derzeit einfach die Kraft und die Energie, erklärte er damals. Diese Auszeit bezog sich allerdings hauptsächlich auf die Social-Media-Accounts des Musikers. Seine Konzerte nimmt Pietro noch immer wahr – und bei einem dieser Events kam es kürzlich zu einem amüsanten Zwischenfall.

Dass Pietro und seine Ex-Frau Sarah Engels (28) sich bestens verstehen, ist längst kein Geheimnis mehr. Allein für den gemeinsamen Sohn Alessio (6) bilden die einstigen Eheleute stets ein Team. Wie nahe sich Sarah und Pietro wirklich stehen, wurde auch bei einem Konzert in Bochum deutlich. Als der Sänger gerade ein Selfie mit einem Fan machen wollte, erschien plötzlich Sarahs Nummer auf seinem Display. "Oh, Alessios Mama ruft an! Was für ein Zufall", rief der "Phänomenal"-Interpret ins Publikum.

Pietro ging sogar ran. "Sagt mal alle ganz laut: Hallo Sarah!", forderte er die Menge zu Beginn des Telefonats auf und wies seine Gesprächspartnerin damit schnell auf die Event-Situation hin. Doch weshalb rief die werdende Zweifachmutter eigentlich an? Sie wollte sich nach ihrem Sohnemann erkundigen, der seinen Papa zu dem Konzert begleiten durfte. "Tja, wenn die Mutter anruft, muss ich kurz abbrechen. Ist Fakt. Kann man nichts machen. So ist das Leben", richtete sich Pietro schmunzelnd an seine Fans.

Pietro Lombardi, Sänger
ActionPress
Pietro Lombardi, Sänger
Sarah Engels und Pietro Lombardi mit ihrem Sohn Alessio an dessen Einschulungstag
Instagram / pietrolombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi mit ihrem Sohn Alessio an dessen Einschulungstag
Alessio und Pietro Lombardi
Instagram / pietrolombardi
Alessio und Pietro Lombardi
Hättet ihr gedacht, dass Pietro während des Konzerts rangeht?8410 Stimmen
7580
Ja, das passt zu ihm.
830
Nein, das finde ich schon ungewöhnlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de