Die Sex and the City-Gemeinde weltweit ist schwer geschockt: Willie Garson (✝57), der in allen Staffeln Carrie Bradshaws (Sarah Jessica Parker, 56) schwulen besten Freund Stanford Blatch verkörperte, ist völlig überraschend verstorben! Der gerade einmal 57-Jährige hatte bis zuletzt für das Sequel der Serie "And Just Like That" in New York City vor der Kamera gestanden. Den plötzlichen Tod des Schauspielers bestätigten ein Sprecher der Produktionsfirma HBO gegenüber CNN sowie sein Sohn Nathen auf Instagram. Was tatsächlich bis zuletzt niemand wusste: Der modebewusste US-Amerikaner kämpfte offenbar gegen eine Krebserkrankung. Ob diese allerdings auch zu seinem plötzlichen Tod führte, ist bisher nicht bestätigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de