Anzeige
Promiflash Logo
TikTok-Star und bald Anwalt: Wie schafft Chris Wascheck das?Instagram / chrizwascheckZur Bildergalerie

TikTok-Star und bald Anwalt: Wie schafft Chris Wascheck das?

18. Sep. 2022, 13:54 - Luisa K.

Chris Wascheck ist ein echtes Multi-Talent. In den sozialen Medien ist der Frankfurter ein bekanntes Gesicht: Auf Instagram folgen dem Studenten über 215.000 Menschen – und er nimmt sie nur zu gerne in seinem Leben mit. Auf TikTok kommt der Schönling mit dem breiten Zahnpastalächeln sogar auf ganze 1,2 Millionen – und ganz nebenbei studiert er sogar noch. Wie bekommt er das alles unter einen Hut?

Promiflash hat Chris bei den Bunte New Faces Awards Style 2022 getroffen. Dort verriet der Netzstar, dass er nicht jeden Trend mitmachen kann: "Momentan bin ich im Referendariat. Das heißt, ich muss wirklich aufpassen, was ich zeige. Ich muss auch mein ganzes Social Media genehmigen lassen und das heißt, alles, was oberkörperfrei ist, da bin ich eher raus", erklärte Chris. Zurzeit bestehe sein Content sowieso eher aus Hunden. Zudem schätzt der TikToker seine Privatsphäre: "Deswegen bin ich in der Hinsicht, was mein Liebesleben etc. angeht, auch wirklich zurückhaltend".

Social Media ist für den angehenden Juristen auch nicht das Wichtigste: "Ich bin jetzt im Referendariat, also dem Teil nach dem Studium, und das steht zu 100 Prozent ganz oben. Danach kommt Familie und dann kommt Social Media." Seinen Netzauftritt würde Chris dennoch nicht beenden wollen: "Da ich für mich eine sehr gute Regelung gefunden habe, wie ich es weitermachen kann, werde ich es immer noch weitermachen, weil ich mittlerweile auch mit dem, was ich mache, einen schönen, positiven Impact habe." So hilft er momentan einem Tierheim dabei, Hunde zu vermitteln. "Das ist das Beste, was ich machen kann, glaube ich", offenbarte er abschließend.

Instagram / chrizwascheck
Chris Wascheck, TikTok-Star
Instagram / chrizwascheck
Chris Wascheck, Januar 2022
Instagram / chrizwascheck
Chris Wascheck, Netz-Star
Denkt ihr, dass Chris auch in Zukunft seine Karriere in den sozialen Medien vorantreiben kann?132 Stimmen
97
Ja, ich denke, das sollte kein Problem sein.
35
Na ja, vermutlich wird er dadurch irgendwann Probleme mit seinem richtigen Job bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de