Da sollten die Straßen von New York aber mal ganz "Loud" werden, und das wurden sie! Rihanna (23) sorgte mit ihrem Auftritt bei der "Today Show" für mächtig Wirbel und wurde auch selbst in den Sog gezogen!

Am Rockefeller Plaza in der hippen Großstadt präsentierte die Sängerin einige ihrer aktuellen Hits wie "S&M", "What's my name" oder "California King Bed" und brachte damit die Menge zum kochen. Denn das Outfit war alles andere als spießig: Die lange, rote Mähne saß perfekt, das gestreifte Oberteil war kurz genug, um Rihannas wohlgeformten Oberkörper bewundern zu können und das knappe Höschen mit Netzstrumpfhosen ließ die Männerherzen höher schlagen! So hoch, dass sich einer gleich gar nicht von der Inselschönheit trennen wollte!

Wie popeater.com berichtet, sei sie auf dem Weg von der Straße, wo ihr Auftritt losging, zur Bühne gewesen, als ein Fan sie beherzt packte und das Popsternchen partout nicht mehr aus den Händen lassen wollte! Der Mann war dabei so vehement, dass die Tänzer der Sängerin eingreifen mussten, damit sie überhaupt noch auf die Bühne kam. Die Fans lieben ihre RiRi eben!

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de