Obwohl Aische Pervers (25) bereits in zahlreichen TV-Formaten wie beispielsweise X-Diaries zu sehen war, wurde die 25-Jährige erst durch ihren Auftritt als Porno-Poetin beim Supertalent einem größeren Publikum bekannt. Jetzt will das Erotik-Sternchen auch als Sängerin durchstarten.

Bereits des Öfteren betonte Aische, sie sei auf der Suche nach einem Produzenten zur Unterstützung ihrer musikalischen Karriere. Glück für Aische, denn offensichtlich hat sich jetzt einer gefunden. „Ich möchte jetzt noch Musik machen, habe da auch schon etwas am Laufen. Es soll demnächst ein Lied herauskommen, ein bisschen Partymusik. Es ist im Moment viel Arbeit, viel zu tun, aber es macht viel Spaß“, verriet Aische gegenüber Promiflash. Über einzelne Details darf die angehende Sängerin jedoch noch nicht sprechen.

Den Titel ihres Songs wollte Aische dann aber doch nicht für sich behalten: „Ich weiß nur, dass die Testversion schon fertig ist. Ich weiß auch schon, wie es heißt. Das heißt 'Geil, Horny, Horny', aber mehr kann ich noch nicht verraten.“ Bereits diesen Monat soll der Song an den Start gehen, man kann also gespannt sein.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de