„Hallo mein Wicked-Girl möchtest du auch Hardcore mit mir abgehen?“ heißt es von keinem Geringeren als Alfi Hartkor. Wem der Name geläufig ist, der ist mit Sicherheit bei DSDS im Jahr 2010 ebenfalls nicht an dem 31-Jährigen vorbeigekommen. Mit seiner Darbietung der Nummer „Alfi Hartkor (Schneller, härter, Andy)“ wollte Andreas damals die Jury beeindruckend, schaffte es mit seinem skurrilen Auftritt jedoch nicht in den Recall.

Nun aber ist er wieder da, und zwar in der Sendung „Jungfrau sucht die große Liebe“ auf RTL2 und hofft darauf, nun endlich die eine ganz besondere Dame zu finden, mit der er seine erste Liebesnacht verbringen könnte. Dabei hat Andreas auch bereits eine ganz genaue Vorstellung wie seine Traumfrau denn aussehen sollte. „Sie sollte zwischen 20 und 40 Jahre alt sein, blaue sexy grüne Augen haben, obwohl die Augenfarbe keine Rolle spielt. Nicht zu dick und nicht zu dünn sollte sie sein und sie sollte wunderschöne Leggings anhaben am besten aus Latex oder Leder“, wünscht sich Andy. Dabei scheint er jedoch eigentlich gar kein so schlechter Fang zu sein, schließlich sind sogar nach seinen Auftritten schon einige Frauen mit ihm auf dem Hotelzimmer verschwunden. „Mehr als DVD Abende und ein bisschen kuscheln war oftmals nicht drin“, sagt der Ungeküsste.

Wir sind gespannt, welche Lady sich melden wird, Girls mit Flip Flops haben auf jeden Fall gute Chancen, denn die findet Andy besonders sexy. „Es kann dann durchaus passieren, dass ich einer Frau dann auch mal 20 Minuten hinterherlaufe.“ Mal sehen, wem Andy bald zu Füßen liegt.

Fernanda BrandaoPromiflash
Fernanda Brandao
Fernanda BrandaoPromiflash
Fernanda Brandao
Fernanda BrandaoRTL / Axel Kirchhof
Fernanda Brandao


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de