Es war wohl einer der skurrilsten Auftritte bei Das Supertalent. Vor anderthalb Jahren stöhnte Erotik-Sternchen Aische Pervers (27) auf der Bühne den Erlkönig und katapultierte sich mit dieser klugen PR-Einlage direkt in die Klatsch-Presse.

Seitdem verdient Aische ihre Brötchen nicht mehr ausschließlich mit Pornos: "Das Supertalent hat meinen Bekanntheitsgrad gesteigert. Ich war vorher nur in der Erotik-Branche bekannt und durch die Sendung ist mein Name nun auch in der nicht-horizontalen Branche bekannt. Jetzt kennen mich auch die Leute, die keine Pornos schauen."

Im Moment ist Aische jeden Tag unterwegs. "Ich bin komplett ausgebucht - gestern Disco, heute Disco, morgen Disco. Ich hoffe, das geht immer so weiter. Es macht mir Spaß und es ist mein Ding, ich bin einfach eine Rampensau", erzählt die Neu-Sängerin im Interview mit Promiflash.

Für die Zukunft hat Aische bereits konkrete Pläne: "Der Jürgen Drews (67) macht das ja auch schon eine ganze Weile. Vielleicht werde ich ja die nächste Gesangs-Oma."

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de