Bald ist es endlich wieder so weit: Die Deutschland-Flaggen werden ausgepackt, das Trikot angezogen und alle Blicke nach Brasilien gerichtet, denn die Fußball-WM 2014 steht vor der Tür. Und wie jedes Mal braucht das weltweite Sport-Event die passende musikalische Untermalung - klar, dass da möglichst viele mehr oder weniger begabte Musiker auf den Zug aufspringen und die Fußball-Fans mit ihren Liedern einstimmen wollen. Jetzt hat sich auch Aische Pervers (28) dieser Aufgabe gewidmet.

Aische Pervers
YouTube
Aische Pervers

Mit dem Titel "Aische's WM Song - Deutschschalalalaland" geht jetzt auch das Erotiksternchen an den Start und versucht, den bereits vorgelegten Darbietungen von Melanie Müller (25) und Evil Jared (42) Konkurrenz zu machen. Während sich der Text des Liedes auf wenige unterschiedliche Zeilen und häufige Wiederholungen des Refrains beschränkt, wurde Aische für das Video kreativ. Obwohl das Set und die Aufnahme nicht sehr professionell wirken, sorgen die wechselnden Outfits und Posen, mit denen Aische ihren Song untermalt, jedoch für einige Abwechslung.

Aische Pervers
YouTube
Aische Pervers

Eins wird zumindest sehr deutlich: Aische Pervers ist schon im WM-Fieber - da erschienen ihr ein Musikstück plus Slip wohl nur naheliegend. "Den hab ich selbst geschrieben. Dieses Deutschalalaland war eine gute Eingebung" verriet die 28-Jährige gegenüber Promiflash die Idee hinter dem WM-Lied. "Ich hoffe, dass ich damit auf ein paar WM-Mottopartys auftreten kann." Auch den Look ihres Musikvideos, der in Kommentaren auf YouTube als "billig" verrissen wird, kann die Amateur-Sängerin erklären: "Ein Videodreh war mir zu teuer. Deshalb haben wir das Ganze 'Low-Budget' und lustig produziert. Der ganze Clip hat weniger als 100 Euro gekostet. 40 Euro davon habe ich in das Kleid investiert, den Rest in Fanartikel."

Aische Pervers
WENN
Aische Pervers

Hier könnt ihr euch jetzt selbst von Aisches und dem Clip zu ihrem WM-Song überzeugen:

Aische Pervers
WENN
Aische Pervers