Lee Marshall (✝64) ist tot. Der Mann mit der markanten Reibeisen-Stimme sprach in zahlreichen TV-Werbespots Tony den Tiger, die bekannte Packungsfigur von Kellogg's Frosties. Er übernahm vor knapp zehn Jahren den Job von Vorgänger Thurl Ravenscroft (✝91), der den Tiger über 50 Jahre lang bis kurz vor seinem Ableben sprach. Auch Lee sprach die Stimme bis zu seinem Tod.

Jason VanBorssum, der Sohn von Lee Marshall, berichtete der Los Angeles Times vom Tod seines Vaters. Lee sei am 26. April im Santa Monica Krankenhaus an Krebs gestorben. Was viele Frosties-Fans sicherlich nicht wissen: Lee Marshall war ebenfalls im Wrestling-Geschäft sehr aktiv. Dort arbeitete er als Ringsprecher, Kommentator und Interviewer. Bei WrestleMania 2 kündigte er die Aktiven der damaligen WWF in Los Angeles an. Der Hauptteil seiner Karriere fand allerdings in den 1990ern bei World Championship Wrestling (WCW) statt, wo er unter dem Pseudonym Stagger Lee die wöchentliche Sendung "Thunder" kommentierte.

Die Karriere der markanten Stimme von Lee Marshall begann schon sehr früh. Bereits mit 14 Jahren wurde er zum Radiosprecher und konnte sein junges Alter hinter der tiefen Stimme problemlos verbergen. Lee verstarb im Alter von 64 Jahren.

YouTube / --
David ArquetteWENN
David Arquette
Hulk HoganPromiflash
Hulk Hogan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de