Die Filmbranche trauert: Schauspieler James Shigeta ist tot! Schon Montag soll er in Los Angeles im Alter von 81 Jahren friedlich eingeschlafen sein. Das verkündete nun sein Pressesprecher nach einem Bericht von The Hollywood Reporter.

Der auf Hawaii geborene US-Amerikaner mit japanischer Abstammung zog nach einem Studium an der New York University nach Japan. Dort spielte er erfolgreich in einigen Musicalfilmen mit. Sein Film-Debüt feierte James Shigeta in dem 1959 veröffentlichten Streifen "The Crimson Kimono". Zu Lebzeiten erhielt der Schauspieler keinen Oscar, zu seinen bedeutendsten Auszeichnungen gehört ein Golden Globe aus dem Jahr 1960. Er spielte in namenhaften Produktion wie "Südsee-Paradies" an der Seite von Elvis Presley (✝42) oder "Stirb langsam" zusammen mit Bruce Willis (59). Außerdem war er in der Kult-Serie "Magnum" zu sehen und lieh General Li für den Disney-Film "Mulan" seine Stimme. Mit diesen Werken wird er wohl unsterblich werden und in den Erinnerungen seiner Fans stets weiterleben! R.I.P., James Shigeta!

Elvis PresleyWENN
Elvis Presley
WENN
Bruce WillisWENN
Bruce Willis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de