Es war eine schockierende Nachricht, als gestern Abend bekannt wurde, dass der Nationaltorwart Senzo Meyiwa (✝27) erschossen wurde. Kurz zuvor hatte er noch auf dem Feld gestanden und ein Spiel absolviert, wenige Stunden später erlag der 27-Jährige seinen Verletzungen. Jetzt wurden erste Details zu seinem Tod bekannt.

"Die Informationen zu diesem Zeitpunkt sind, dass sieben Männer das Haus betreten haben. Dann gab es eine Auseinandersetzung. Senzo Meyiwa wurde erschossen. Die Verdächtigen flohen zu Fuß", lautete die Twitter-Nachricht von der örtlichen Polizei. Immer wieder halten die Ermittler Fans und Angehörige bei Twitter auf dem Laufenden. Bislang ist das Motiv für den schrecklichen Tod nicht bekannt. War es ein geplanter Raubüberfall oder handelten die Bewaffneten aus einem anderen Grund? Worum ging es in der Auseinandersetzung? Insgesamt 11.000 Euro Belohnung sind ausgesetzt für weitere Informationen zu dem tragischen Überfall auf den südafrikanischen Nationaltorwart. Die Polizei setzt alles daran, das Verbrechen in kürzester Zeit aufzuklären.

Senzo MeyiwaGetty Images
Senzo Meyiwa
Senzo MeyiwaGetty Images
Senzo Meyiwa
Gallo Images / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de