Große Trauer in Hollywood: Die Gründerin der Diätmethode Weight Watchers ist gestorben! Jean Nidetch verstarb am frühen Mittwochmorgen in Fort Lauderdale, USA, und wurde 91 Jahre alt.

Getty Images

Früher als Hausfrau in New York, wollte sie eigentlich nur ihr eigenes Übergewicht reduzieren, an dem sie seit ihrer Kindheit litt: Vor ihrer Diät brachte sie bei einer Körpergröße von 170 Zentimeter ganze 97 Kilogramm auf die Waage. Anfang der 1960er Jahre machte die US-Amerikanerin ihre bahnbrechende Idee zur Gewichtsreduktion dann zu Geld und gründete ihr eigenes Unternehmen - Jean Nidetch lebte das amerikanische Märchen des Tellerwäschers, der zum Millionär wurde.

WENN

Mittlerweile ist Weight Watchers in rund 30 Ländern vertreten und hat zahlreiche prominente Fans: So verhalf Jean Nidetch indirekt Stars wie Jessica Simpson (34), Ginnifer Goodwin (36) oder Jennifer Hudson (33) zu einem Traumbody. Damit änderte sie das Leben zahlreicher Menschen und machte sich mit diesem Vermächtnis ohne Frage unsterblich! Mittlerweile wurde ihr Tod gegenüber Daily Mail bestätigt.

Jennifer Hudson
FayesVision/WENN.com
Jennifer Hudson