Statt am gestrigen Abend ausgelassen in seinem Triumph schwelgen zu können, musste sich WWE-Wrestler Dean Ambrose (29), nachdem er zuvor seinen sportlichen Gegner im Ring besiegt hat, plötzlich erneut und vor allem einer offenbar auf echte Verletzungen abzielenden Attacke stellen. Ein Mann aus dem Publikum ging auf den Wrestler los.

Dean Ambrose
WENN
Dean Ambrose

TMZ berichtet, dass sich Dean Ambrose sofort im Anschluss an seinen Sieg seinen Fans widmete und sich von den Zuschauern feiern ließ, als das Unglaubliche geschah. Ein Video des Vorfalls zeigt, wie ein Kerl von hinten auf Dean losstürmt, der ihm den Rücken zugedreht und ihn deswegen nicht bemerkt hatte. Geistesgegenwärtig warf sich aber ein Sicherheitsmann auf den Angreifer und brachte ihn zu Fall. Dean erholte sich schnell von dem kleinen Schrecken und ließ sich den Abend nicht verderben.

Dean Ambrose
WENN
Dean Ambrose

Was mit dem Mann, der Dean Ambrose zu nahe kam, geschah, ist unklar. Es ist auch nicht geklärt, was er überhaupt genau vorhatte. Umstehende Beobachter sind sich aber sicher, dass der Kerl ein Messer in der Hand hatte und Dean Ambrose so einer schlimmen Attacke nur knapp entging.

Dean Ambrose
WENN
Dean Ambrose