Er war unter dem Namen "Iron" Mark Sharpe in der Wrestling-Szene bekannt. "Iron" war ein Superstar der zweiten Generation, denn schon sein Vater und sein Onkel waren in der Szene berühmt. Nun müssen sich die Fans des Sportlers für immer von ihm verabschieden - denn "Iron" Mike Sharpe starb im Alter von 64 Jahren.

YouTube / --

Laut verschiedener Medienberichte sei der ehemalige Profi-Wrestler in seinem Apartment tot gefunden worden. "Iron" Mark Sharpe litt unter verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden. Seit 2007 fesselte ihn eine Rückenverletzung weitgehend an den Rollstuhl, wie The Wrap berichtet.

YouTube / --

Trotzdem blickte "Iron" auf eine lange und erfolgreiche Wrestling-Karriere zurück. Seit 1983 war "Iron" ein Teil des World Wrestling Entertainment (WWE) und wurde hier gemanagt. Sein Geheimnis war die schwarze Klammer an seinem rechten Unterarm. Mit ihr konnte er Gegner für Gegner besiegen. Im April 1983 konnte er mit seiner Siegesserie, nur vier Monate nach seinem WWE-Debüt, ein Match gegen den Meister Bob Backlund in Philadelphia gewinnen.

YouTube / --

Insgesamt kann "Iron" 168 dokumentierte Kämpfe laut der Internet Wrestling Database vorweisen. Sein letzter Fernsehkampf war im Mai 1995 gegen "Man Mountain Rock".