Großer Schock für die internationale Rock-Musik-Gemeinschaft: Keith Emerson, der beliebte Keyboarder und Komponist aus England, ist gestern in Santa Monica, Calif im Alter von 71 Jahren verstorben. Den größten Bekanntheitsgrad erreichte er durch sein Mitwirken in der Band Emerson, Lake & Palmer. Sein Musikkollege Carl Palmer hat nun ein Statement bezüglich des Todes seines Freundes veröffentlich.

Keith Emerson
WENN
Keith Emerson

"Ich bin sehr traurig, seit ich von dem Tod meines guten Freund und Musik-Bruders Keith Emerson erfahren habe. Keith war eine gute Seele, deren Liebe für die Musik und Leidenschaft für die Performance als Keyboarder für einige Jahre unangefochten bleiben wird", so Palmer. Des Weiteren bezeichnet er seinen verstorbenen Freund als Pionier und Erfinder auf den Gebieten Rock, Klassik und Jazz.

DJDM/WENN.com

Emerson, Lake and Palmer wurde im Jahr 1970 gegründet und neun Jahre später wieder aufgelöst. Zu den größten Hits zählten unter anderem "Fanfare for the Common Man" und “From the Beginning".

Keith Emerson
WENN
Keith Emerson

Emerson hinterlässt zwei Söhne: Aaron Ole und Damon Keith. Die Todesursache ist bis dato noch unbekannt.

Keith Emerson
Rachel Worth / WENN
Keith Emerson