Die britische Musikindustrie ist in großer Trauer: Mit Dave Swarbrick ist einer ihrer erfolgreichsten Interpreten verstorben. Im Alter von 75 Jahren erlag der Folksänger einer jahrelangen Erkrankung: Seine Lunge blähte sich zunehmend auf.

ActionPress / Simon Hadley/REX/Shutterstock

Dave Swarbrick war ein wahres Multi-Talent: Er begeisterte seine Fans nicht nur mit seiner Stimme und seinen Violinen-Künsten, sondern auch mit seinen großartigen Songwriter-Qualitäten. So machte er sich vor allem als Texter der Fairport Convention in den 1970er Jahren einen Namen. Aber auch als Solokünstler veröffentlichte er mehrere Alben und tourte mit großer Leidenschaft durch Großbritannien. Auf seiner Website wird nun der Tod des Musikers bestätigt: "Dave Swarbrick ist heute verstorben. Er litt seit vielen Jahren unter erheblichen gesundheitlichen Problemen und erlag heute seiner Krankheit."

ActionPress / Simon Hadley/REX/Shutterstock

Seit den 1990er Jahren ist bekannt, dass Dave Swarbrick an einer sogenannten Lungenaufblähung leidet. In den letzten Jahren hat er sich daher zunehmend zurückgezogen. Sein langjähriges Leiden findet nun also ein Ende.

ActionPress / Ray Stevenson/REX/Shutterstock