Traurige Nachrichten für die Musikwelt. Der Sänger Bobby Vee ist mit 73 Jahren gestorben. Der Amerikaner war vor allem für seinen Super-Hit "Take Good Care of My Baby" aus dem Jahr 1961 berühmt.

Bobby Vee im Jahr 1968
Action Press / Everett Collection, Inc.
Bobby Vee im Jahr 1968

Wie SC Times berichtet, ist der Sänger am Montagmorgen in Folge seiner Alzheimererkrankung gestorben. Er hatte die letzten 13 Monate bereits in einem Pflegeheim gelebt. Im Jahr 2011 wurde Bobby Vee mit der furchtbaren Diagnose Alzheimer konfrontiert. Mit gerade einmal 15 Jahren war der "Rock 'n' Roll"-Musiker berühmt geworden und hatte innerhalb weniger Monate zunächst die Bühnen der USA, später auch die der ganzen Welt erobert.

Ein Poster mit Bobby Vee
Action Press / Everett Collection, Inc.
Ein Poster mit Bobby Vee

Bobby Vee hat laut Foxnews insgesamt 38 Top-100-Hits aufgenommen. Auch Bob Dylan (75) arbeitete in jungen Jahren mit ihm zusammen, spielte mit Bobby Vees Band. Der Verstorbene hinterlässt vier erwachsene Kinder. Seine Frau Karen starb im Jahr 2015 an einem Nierenversagen. Mit seinen Hits wird Bobby Vee der Musikwelt wohl immer in Erinnerung bleiben.

Poster mit Bobby Vee
Action Press / Everett Collection, Inc.
Poster mit Bobby Vee

Im folgenden Video erfahrt ihr, von welchen Stars wir uns in diesem Jahr bereits verabschieden mussten.