Wir sind Emmy! So könnte man die gestrige "International Emmy Award"-Verleihung zusammenfassen. Zum 44. Mal wurde in insgesamt zehn Kategorien der bedeutendste Fernsehpreis der USA in New York verliehen. Und dabei hat Deutschland richtig abgesahnt!

Nico Hofmann, Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay, Ludwig Trepte
WENN
Nico Hofmann, Ulrich Noethen, Sonja Gerhardt, Jonas Nay, Ludwig Trepte

Wurden deutsche Produktionen und Filmschaffende im vergangenen Jahr nicht ein einziges Mal geehrt, gab es jetzt gleich drei der begehrten Preise. Die RTL-Produktion Deutschland 83 setzte sich in der Kategorie "Beste Dramaserie" durch. Der Spionage-Thriller hat nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA und Großbritannien für großes Aufsehen und hohe Zuschauerquoten gesorgt. Begeistert nahmen die Schauspieler den Preis entgegen – allein Hauptdarsteller Jonas Nay (26) ließ sich das Spektakel entgehen, da er derzeit an weiteren Projekten arbeitet. Auch Schauspielerin Christiane Paul (42) konnte einen Award als beste Schauspielerin mit nach Hause nehmen. Der dritte Emmy ging an die deutsche Dokumentation "Krieg der Lügen".

Christiane Paul, Schauspielerin
WENN
Christiane Paul, Schauspielerin

Und das sind die Preisträger der diesjährigen International Emmy Awards:
Arts Programming: "The Man Who Shot Hiroshima"
Best Performance by an Actor: Dustin Hoffman (79) in "Roald Dahl's Esio Trot"
Best Performance by an Actress: Christiane Paul in "Unterm Radar"
Comedy: "Hoff the Record"
Documentary: "Krieg der Lügen"
Drama: "Deutschland 83"
Non-English U.S. Primetime Program: "Francisco, El Jesuita"
Non-Scripted Entertainment: "Allt För Sverige"
Telenovela: "Verdades Secretas"
TV Movie/Mini-Series: "Capital"

Jonas Nay, Filmstar
WENN
Jonas Nay, Filmstar

Findet ihr, dass "Deutschland 83" zu Recht gewonnen hat? Stimmt jetzt ab!

Zweifacher Glanz auf dem Roten Teppich der Emmys: Warum Schauspielerin Claire Danes (37) gleich doppelt auffiel, seht ihr im Video.

Findet ihr, dass "Deutschland 83" zu Recht mit dem "International Emmy Award" ausgezeichnet wurde?

  • Ich finde es absolut berechtigt.
  • Ich finde es übertrieben.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 573 Ich finde es absolut berechtigt.

  • 156 Ich finde es übertrieben.