Schon wieder schlechte Nachrichten aus der Unterhaltungsbranche: Nach dem Tod von Carrie Fisher (✝60) alias Prinzessin Leia aus Star Wars müssen Science-Fiction-Fans nun von einer weiteren Ikone Abschied nehmen. Der Schauspieler Richard Hatch (✝71) starb im Alter von 71 Jahren. Er wurde durch seine Rolle in der Originalserie "Battlestar Galactica" (zu Deutsch: "Kampfstern Galactica") berühmt. Dort spielte er von 1978 bis 1979 die Rolle des Captain Apollo. Sein Manager und seine Familie äußerten sich nun zu den genauen Todesumständen.

Richard Hatch hat den Kampf gegen den Bauspeicheldrüsenkrebs verloren. Das bestätigte sein Manager Michael Kalinski gegenüber Fox News. Weiter erklärte er: "Ich werde ihn immer für seinen inspirierenden Sinn jugendlicher Verwunderung, grenzenloser Leidenschaft für kreativen Ausdruck und wegen seines großen Herzens in liebevoller Erinnerung behalten." Laut einem Statement seiner Familie ist der Schauspieler friedlich in einem Hospiz verstorben.

Neben seinen Auftritten in "Battlestar Galactica" war Richard Hatch in zahlreichen Serien in Gastrollen zu sehen, darunter auch Baywatch. Darüber hinaus hat er fünf Battlestar-Romane geschrieben.

Maren Jensen, Dirk Benedict, Richard Hatch, Lorne GreenRex Features / Rex Features
Maren Jensen, Dirk Benedict, Richard Hatch, Lorne Green
Richard Hatch, SchauspielerEVERETT COLLECTION, INC. / Action Press
Richard Hatch, Schauspieler
Tricia Helfer und Richard HatchEVERETT COLLECTION, INC. / Action Press
Tricia Helfer und Richard Hatch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de