Was für ein tragischer Unfall! Der ehemalige NFL-Star Quentin Moses kam bei einem Hausbrand ums Leben. Mit ihm starben am Sonntagmorgen auch eine 31-jährige Frau und ihre zehnjährige Tochter in den Flammen. Das tötliche Feuer entflammte in einem Gebäude im US-Bundesstaat Georgia.

Internationalen Medienberichten zufolge soll der Brand am Sonntag gegen sechs Uhr morgens in einem Haus in Monroe ausgebrochen sein. Quentin wurde von der Feuerwehr bewusstlos aufgefunden und in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb er später. "Wir werden dich immer für deine Liebe zum Football und zu jungen Erwachsenen in Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden, Trainer Moses. Wir lieben dich", schrieb Quentins Arbeitgeber auf seinem Twitter-Account und drückte damit seine Anteilnahme aus.

In den vergangenen fünf Jahren arbeitete Quentin Moses als Co-Trainer der Football-Mannschaft an der Reinhart University in Waleska. Im Verlauf seiner aktiven Karriere ging der Defensivspieler auch vier Jahre für die "Miami Dolphins" aufs Feld. "Wir waren tief berübt, als wir von den traurigen Nachrichten über Quentin Moses gehört haben. Unsere Gedanken und unsere tiefe Anteilnahme sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden", gab sein ehemaliger Verein in einem Statement bekannt.

Quentin Moses mit seinen Teamkollegen von den Georgia Bulldogs 2006Streeter Lecka / Getty Images
Quentin Moses mit seinen Teamkollegen von den Georgia Bulldogs 2006
Quentin Moses bei einem Spiel 2007Greg Trott / Getty Images
Quentin Moses bei einem Spiel 2007
Quentin Moses bei einem Spiel der Miami DolphinsDoug Benc / Getty Images
Quentin Moses bei einem Spiel der Miami Dolphins


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de