Bei Birgit Schrowange (60) läuft es richtig rund! Beruflich surft die Moderatorin seit gut 24 Jahren mit "Extra – Das RTL-Magazin" auf der Erfolgswelle. Auch privat könnte sie glücklicher kaum sein. Nachdem sie nach der Trennung von Langzeitpartner Markus Lanz (49) 2006 elf Jahre alleine war, ist die 60-Jährige nun seit einem Jahr mit dem Unternehmer Frank Spothelfer zusammen. In einem Interview sprach die TV-Moderatorin jetzt ganz offen über ein Tabu-Thema: Sex im Alter.

In einem Interview mit Bild plauderte Birgit aus dem Nähkästchen: "Es gibt viele Single-Frauen in meinem Alter. Viele resignieren und sagen über die Liebe: 'Ich bin ja sowieso unsichtbar, Männer wollen ja doch nur eine Jüngere.'" Das sei ihrer Ansicht nach völlig falsch. Dennoch räumte Birgit anfängliche Selbstzweifel ein – sie habe sich gefragt, wie die erste Liebesnacht nach der langen Zeit des Alleinseins wohl werden würde: "Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal. Ist das wie Fahrradfahren? Verlernt man das?", verriet sie weiter. Der Mutter eines Sohnes sei aber klar, dass sie "keine Figur mehr wie eine 20-Jährige" habe.

Die TV-Moderatorin vertritt ganz grundsätzlich eine Meinung über die Liebe im Alter, die vielen sicher Mut macht: "Man sollte sich locker machen. In dem Alter spielt das Aussehen nicht mehr die wichtigste Rolle." Stattdessen gebe es "gute Männer", die "nicht nur ein Schmuckstück" an ihrer Seite haben wollen, sondern "eine Frau auf Augenhöhe" suchen.

Birgit Schrowange mit ihrem Partner FrankInstagram / birgit.schrowange
Birgit Schrowange mit ihrem Partner Frank
Birgit Schrowange und Frank Spothelfer beim Deutschen Fernsehpreis 2018Andreas Rentz/Getty Images
Birgit Schrowange und Frank Spothelfer beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Birgit Schrowange und Frank Spothelfer bei den Bambi Awards 2017Alexander Koerner/Getty Images
Birgit Schrowange und Frank Spothelfer bei den Bambi Awards 2017
Wie findet ihr Birgits offene Art?3711 Stimmen
3453
Super, es ist wichtig, dass über so ein Thema gesprochen wird.
258
Nicht so toll, da die eigene Sexualität eine private Angelegenheit ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de