Einen beliebteren Politiker als Duke the Dog gab es in der Geschichte der USA wohl kaum! Vor fünf Jahren wurde der majestätische Pyrenäenberghund ins Amt berufen: 2014 ernannten die Einwohner des US-Örtchens Cormorant den Vierbeiner zum Bürgermeister und bestätigten ihn dreimal fast einstimmig. Sein Wahlsieg ging damals viral – jetzt trauern Fans weltweit um den flauschigen Würdenträger und nehmen Abschied.

Ob Talk-Shows, Hundeschauen oder andere Veranstaltungen: Auf Dukes beruhigende Anwesenheit war stets Verlass. Mit einem Hundealter von 13 Jahren ist seine Amtszeit nun zu Ende gegangen. Auf der offiziellen Facebook-Seite des Kult-Vierbeiners verkündeten Herrchen und Frauchen die traurige Nachricht: "Unser geliebter Bürgermeister Duke ist heute in den Hundehimmel gekommen. Wir werden ihn sehr vermissen." Im März oder April wolle man der treuen Seele ein Denkmal im Rathaus aufstellen. Nicht nur unter dem rührenden Posting sammeln sich die Beileidsbekundungen, auch auf Instagram und Twitter nehmen die Fans Abschied von Duke.

Natürlich war die Fellnase kein Bürgermeister im klassischen Sinne: Die eigentlichen politischen Aufgaben übernahm Steve Sorenson als sein Stellvertreter. Duke dagegen behielt das Dorf im Blick, hielt sich besonders gerne im Pub auf und sorgte auch auf Events für gute Laune. "Er kommt zu den meisten unserer Treffen, liegt herum und passt auf, dass alles korrekt gemacht wird. [...] Wir haben wirklich keine Probleme und jeder mag ihn, jeder geht gerne zu ihm hin und streichelt ihn", hatte Steve erst 2018 gegenüber ABC erklärt.

Ehrenbürgermeister Duke the MayorFacebook / Mayor Duke of Cormorant Village
Ehrenbürgermeister Duke the Mayor
Duke the Mayor, jahrelang ehrenamtlicher Bürgermeister des US-Örtchens CormorantFacebook / Mayor Duke of Cormorant Village
Duke the Mayor, jahrelang ehrenamtlicher Bürgermeister des US-Örtchens Cormorant
Duke the Mayor im Mai 2016Facebook / Mayor Duke of Cormorant Village
Duke the Mayor im Mai 2016
Kanntet ihr Duke the Mayor?216 Stimmen
118
Ja, ich habe ihn schon mal im Netz gesehen!
98
Nein, noch gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de