Eine traurige Nachricht aus der Welt des deutschen Fußballs! Die Frau des ehemaligen HSV-Fußballer Bernd Wehmeyer ist vergangenen Mittwoch gestorben. Der Tod von Almuth Wehmeyer war jedoch alles andere als absehbar, denn bislang galt die Zweifachmutter immer als gesund. Doch aufgrund eines Risses ihrer Hauptschlagader musste die Blondine am vergangenen Sonntag mit einem Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie hat es leider nicht geschafft.

Laut Bild verstarb Almuth Wehmeyer im Alter von 65 Jahren im Beisein ihres engsten Familienkreises. Die Frau der Fußball-Legende Bernd Wehmeyer war ein Best-Ager-Model und startete ihre Karriere recht spät. Mit ungefähr 50 Jahren wurde sie entdeckt und modelte für internationale Marken wie Garnier. Im Jahr 2007 war sie sogar auf dem Cover der Zeitschrift "Stern" zu sehen.

Almuth war Mutter von zwei Kindern. Vor allem für ihre Familie und Freunde war die Nachricht ein Schock. Dem Manager des Hamburger Sportvereins fiel es schwer, für diese Tragödie Worte zu finden: "Almuth wurde aus der Blüte ihres Lebens gerissen", meinte er gegenüber Bild.

Almuth Wehmeyer und ihr Mann Bernd WehmeyerGetty Images
Almuth Wehmeyer und ihr Mann Bernd Wehmeyer
Almuth Wehmeyer im Jahre 2007Getty Images
Almuth Wehmeyer im Jahre 2007
Bernd Wehmeyer und seine Frau AlmuthGetty Images
Bernd Wehmeyer und seine Frau Almuth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de